Volleyballturnier – Pokal des Bürgermeisters 2020

Die Tradition des Volleyballturniers, um den Pokal des Bürgermeisters wurde in diesem Jahr am 4. Juli in der Sportstätte Jahnburg fortgeführt. Der Einladung folgten wie im vergangenen Jahr auch die Mannschaften aus Hartmannsdorf und Pleißa. Für Niederfrohna traten erneut beide Herrenteams an.


Die teilnehmenden Teams aus Hartmannsdorf, Niederfrohna und Pleißa.

Im Turniermodus Jeder gegen Jeden zeigten die Mannschaften viel Freude am Spiel und Kampfgeist in den entscheidenden Phasen.

Beide Mannschaften schenkten sich keine Punkte. Gekämpft wurde bis zum Schluss.

In den entscheidenden Partien konnten sich die Pleißaer gegen alle Mannschaften durchsetzen und gewannen das Turnier, wie in den letzten 3 Jahren auch. In den nachfolgenden Rängen reihen sich Niederfrohna 1 vor Niederfrohna 2 und Hartmannsdorf.

Der Bürgermeister überreichte den neuen Pokal an die siegreiche Mannschaft aus Pleißa und dankte allen Teilnehmer für das faire Spiel.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.