Schnupper- und Aktionswoche

Der Kreissportbund Zwickau organisiert vom 03. bis 8. April eine Schnupper-Aktionswoche aller Sportvereine. In diesem Zeitraum soll es Interessenten ermöglicht werden, bei einem Sportangebot eines Vereins hineinzuschnuppern und erste Kontakte zu knüpfen. Der Sportverein Niederfrohna möchte sich mit mehreren Abteilungen an dieser Aktionswoche beteiligen und stellt hier eine Sportgruppen beispielhaft vor.

Aktionswoche zum Reinschnuppern

Toni Gebhardt, verantwortlich für die Abteilung Radsport, startet voller Motivation in den Frühling und bietet unter dem Motto „gesund Rad fahren“ an, die richtigen Einstellungen des persönlichen Rades zu überprüfen. Bereits wenige Millimeter die z.B. ein Fahrradsattel zu hoch oder zu niedrig eingestellt ist, können darüber entscheiden, ob man sich einen Beckenschiefstand einhandelt oder Knie, Rücken und Handgelenke falsch belastet. Dabei tragen nicht nur ambitionierte Radsportler das Risiko von Folgeschäden. Unter Umständen können wenige Kilometer ausreichen, um durch einen überlasteten Muskel ein schiefes Becken zu bekommen. Interessenten für die Fahrradeinstellung melden sich am Besten vorab unter 0172 4886 444 um einen Termin und eventuelle Eigenschaften des Fahrrades zu klären.


Des Weiteren öffnen die Abteilungen Bogenschützen (am Sonntag) und Kegeln der Männer (am Freitag) die Türen für Neugierige und Zuschauer.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.