Bericht vom D-Jugend Fußball-Heimspiel gegen Glauchau/Niederlungwitz

Wir haben unser Heimspiel am letzten Apriltag verdient mit 8:0 verloren, aber aufgrund der Leistung um einige Tore zu hoch. Das Spiel gegen den Tabellenzweiten ging unglücklich los und schnell lagen wir 3:0 hinten. Dann hat sich die Mannschaft aber gefangen und erspielte sich immer wieder Torchancen, wobei diese leider nicht genutzt werden konnten. Ganz anders unser Gegner, der sehr effizient mit seinen Möglichkeiten umging und bis zur Halbzeit noch 3 Tore nachlegte.

Die zweite Halbzeit war dann sogar noch offensiver von unserer Niederfrohnaer Mannschaft und wir erspielten uns weitere gute bis sehr gute Möglichkeiten. Doch leider hatte Glauchau/Niederlungwitz einen sehr guten Torwart sowie einiges Pech verhinderten Tore unserer Mannschaft. Wiederum nutzte unser Gegner seine Chancen effizient und erhöhte das Ergebnis um weitere 2 Tore auf 8:0.

Wie gesagt, verdiente Niederlage, aber deutlich zu hoch. Lob an die Mannschaft, die gegen einen starken Gegner wirklich ein gutes Spiel gezeigt hat, trotz der Niederlage.

Text: Uwe Möbius

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.